Dhyan Tada B. Güdel

Lehrerin für Kundalini Yoga

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Am Lindenberg 13

37133 Reiffenhausen

Tel. +49 (0) 5504-9490980

Kundalini Yoga Wochenende für Frauen

Das jährliche Wochenende für Frauen in Schweinfurt. Immer das zweite Wochenende im November.

Überwinde Ängste - mit KY durch unruhige Zeiten

Strategien des KY zu mehr Gelassenheit und Vertrauen

8. und 9. November 2014

Sa 10.00 – 18.30 / So 9.00 – 15.30

Hebammenpraxis Hohmannstraße 8    97421 Schweinfurt

Anmeldung Susanne Hofmann 09721 -7300016 oder persönlich in der Praxis

Erfahrungsgemäß ist dieses Wochenende schnell ausgebucht. Bitte melde dich daher rechtzeitig bei Susanne an.

~ ? ~

Yoga für eine hormonelle Balance

Wir Frauen sind in der Tiefe unseres Seins Wesen in beständiger Wandlung und Veränderung. Wir kennen ihn gut, unseren körperlichen und psychischen Wandel auf dem Weg von der weißen Jungfrau zur roten Mutter und Geliebten, hin zur schwarzen weisen Alten mit seiner monatlichen Schwankung der Hormone und leider meist auch der physischen Befindlichkeit und emotionalen Stimmung.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit dem Thema des Übergangs, des Wechsels und des Mitfließens in Zeiten der Veränderung. Gemeinsame Yogapraxis und spezielle Meditationen für Frauen unterstützen uns, loszulassen, wo wir gerne festhalten, zu vertrauen, wo wir lieber aushalten, stark zu sein, wo wir bisher ausgewichen sind und so eine individuelle Balance zu finden, körperlich, geistig und emotional.

Wir lernen einige die zahllosen Kriyas, Meditationen, Ernährungshinweisen und Massagen aus dem Schatz des Kundalini Yoga kennen, die helfen, gelassen und zentriert die hormonelle Reise einer Frau zu erfahren.

(Nach dem vielfältigen Angebot in 2009 und 2010 ist zur Zeit kein Seminar zu diesem Thema in Planung.)

~ ?~

Weibliche Wurzeln

Ein Wochenende für Frauen

Vertrauen, Zentrierung und Schutz sind urweibliche Themen, die uns ein ganzes Frauenleben begleiten. In Zeiten des Umbruchs sind sie besonders präsent. Doch viele Frauen erleben sich gerade durch alltägliche Begegnungen in ihrer Weiblichkeit verletzt und hilflos. Raum und Zeit, Annehmen und Genießen sind Schlüssel zur Heilung unserer weiblichen Wurzeln.

Basis an diesem Wochenende werden Übungen und Meditationen zur Unterstützung deines Beckenbodens, zur Stärkung deiner Mitte und Klärung deiner Aura sein. Sie unterstützen dich darin, im Alltag zwischen Familie und Beruf gelassen in deiner Kraft zu sein.

(Zur Zeit ist kein Seminar zu diesem Thema in Planung.)

~ ?~

Aura

Anatomie – Wahrnehmung – Heilung

Ein Wochenende mit Dhyan Tada Güdel und Vasanti Heyer

Gemeinsam erforschen wir die energetische Wirkung von korrekt und achtsam ausgeführten Asanas, schaffen einen Raum der Wahrnehmung, Ausstrahlung und Heilung.

(Zur Zeit ist kein Seminar zu diesem Thema in Planung.)

~ ?~

Meinen Raum wahren

Mitgefühl und Abgrenzung im Gleichgewicht

Das Vermögen, sich in andere Menschen einfühlen zu können, ist eine wunderbare weibliche Qualität. Wir erkennen die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitmenschen leicht. Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass es unserer Familie, den Kollegen und Freundinnen, unseren Yogaschülern und Klienten gut geht. Doch schnell geben wir den Wünschen der Anderen mehr Raum und Aufmerksamkeit als unseren eigenen Bedürfnissen.

Wir beschäftigen uns mit Nähe und Distanz erforschen unsere privaten und professionellen Beziehungen zu anderen Menschen. Mit Hilfe der Techniken des Kundalini Yoga, Meditationen und Übungen der Gestalt erlebst du dich in „deinem Raum“ – kraftvoll, mitfühlend und klar.

(Zur Zeit ist kein Seminar zu diesem Thema in Planung.)

~ ?~

Yoga und Tantra

Ein Wochenende für Frauen

Kundalini Yoga und die Techniken des westlichen Tantra ergänzen sich ideal. Die Körperübungen und Meditationen zur Lenkung deiner Energien des Yoga und die bewusste Wahrnehmung deines Selbst mit allen Sinnen des Tantra verweben sich zu einem ganzheitlichen Erleben.

An diesem Wochenende genießen wir jede für sich und gemeinsam unsere Kraft als Frauen im inneren und äußeren Bewegtsein und erforschen unseren Zugang zu Selbstliebe, Sinnlichkeit, entspannter Lebendigkeit und weiblicher Sexualität.

(Zur Zeit ist kein Seminar zu diesem Thema in Planung.)